| Donnerstag, 13.06.24: 17:30 - 20:45 Uhr
| Freitag, 14.06.24: 09:00 - 12:15 Uhr & 13:15 - 16:30 Uhr
| Samstag, 22.06.24: 09:00 - 12:15 Uhr & 13:15 - 14:45 Uhr & 15:00 -16:30 Uhr

Dieses Modul wird im Online-Modus (via Zoom) durchgeführt und umfasst 20 UE (2,5 Tage) sowie folgende Inhalte:
  • Pädagogik, Didaktik, Methodik
  • Praktisch-methodische Übungen
  • Bedeutung des Alltagsverhaltens für den Beckenboden
  • Senkung
  • Hämorrhoiden
  • Hilfsmittel zur Unterstützung des Beckenbodens
  • Kontinenz, überaktive Blase und Inkontinenzformen
  • Harnwegsinfektion
  • Überblick über die Urologie des männlichen Beckenbodens
  • Anamnesebogen und Blasentagebuch
  • Pathologien erkennen und handeln
  • Interdisziplinäre Vernetzung - wer sind meine Partner:innen?
  • FAQs - Beantwortung häufig gestellter Fragen von Endkund:innen
  • Bearbeitung von Fallbeispielen
  • Musterlektion 3,4 & 5
Bitte beachte:
Die gesamte Ausbildung besteht aus drei Online-Modulen, einem Praxistraining in Präsenz (an verschiedenen Standorten in Österreich, Deutschland und Südtirol) und einer schriftlichen und praktischen Online-Prüfung. Die drei Online-Module bauen inhaltlich aufeinander auf und müssen demnach in dieser Reihenfolge besucht werden. Modul 1 ist zudem Voraussetzung für das Praxistraining. D.h. das Praxistraining kann unabhängig von Modul 2 und 3 besucht werden. Für die Zulassung zur Prüfung und einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung wird eine 100%ige Anwesenheit vorausgesetzt - auch bei Online-Modulen! Die durchgängige Anwesenheit wird dabei von uns überprüft.
Im Anschluss an das Modul ist ein Selbststudium von 18 UE empfohlen, um dich optimal auf die kommende Veranstaltung vorzubereiten.

Weitere Informationen zur Basisausbildung findest du hier.

Sammle Fortbildungspunkte:
  • ÖGKV (Österr. Gesundheits- und Krankenpflegeverband): 24 PFP
  • ÖHG (Österr. Hebammengremium): 60 FBP für die komplette Basisausbildung
  • RbP (Registrierung beruflich Pflegender Deutschland): 10 FBP

Nach Abschluss der Buchung
erhältst du automatisch deine Rechnung per E-Mail. Checke deinen Spam Ordner, falls du kein Mail erhältst. 1-2 Wochen vor Kursstart schicken wir ein Infomail mit allen wichtigen Informationen zu deiner Weiterbildung.

Für die  Online-Teilnahme am Kurs benötigst du
eine gute Internetverbindung inkl. Kamera und Mikrofon. Achte darauf, dass du über deine Kamera immer gut sichtbar bist (auch bei praktischen Übungen auf der Matte). Das Fotografieren und Aufzeichnen einer Veranstaltung ist nicht erlaubt.

Unsere Online Weiterbildungen sind LIVE 
und werden über die Plattform Zoom durchgeführt. Ein paar Tage vor Kursstart erhältst du den Zoom Einladungs-Link. Aktuelle Informationen zu Zoom Meetings findest du hier.
Damit du stressfrei starten kannst, empfehlen wir dir, vorab dein Mikrofon sowie deinen Lautsprecher oder Kopfhörer zu checken. Hier geht's zum Audio-Test.

Zum Erhalt einer Teilnahmebestätigung
sind 100% Anwesenheit Voraussetzung. Die Kamera soll zum Zwecke der Anwesenheitskontrolle immer eingeschalten sein. Auch die Anrechnung von Fortbildungspunkten setzt die 100%ige Anwesenheit voraus.

Beachte unsere Stornobedingungen bei Kursabmeldung
Eine Kursabmeldung muss schriftlich erfolgen. Weitere Informationen zu unseren Stornorichtlinien findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir empfehlen den Abschluss einer Kursstornoversicherung.